Montag, 5. März 2012

Vom Chaos zum Ergebnis :-)

Hallo ihr Lieben,

da ich ja jetzt einige Zeit krank und mein Kosmetikstudio geschlossen war, habe ich mir für meine Kunden etwas schönes ausgedacht. Ein Frühlingsfest!!
Und natürlich macht eine Stampin Up! Demonstratorin ihre Einladungen höchstpersönlich und selber ;-)
Die generelle Idee der Karte habe ich mir bei Doris gemopst. Sie hat Konfirmationseinladungen in diesem Stil gemacht und die haben mir wirklich gut gefallen. Also war die Grundidee klar. Die Farben meines Studios sind - wie sollte es anders sein - Pink, braun und weiß, so war auch die Grundfarbe vorgegeben. Also konnte es in die Vorbereitung gehen.

Die Vorbereitungen gingen von CHAOS:

 

über geordnetes CHAOS:


Bis zur fertigen Einladung:


Und in der Masse sahen sie dann so aus:


Allerdings fiel mir erst ein, dass ich vergessen habe Bilder zu machen, als ich schon 30 Karten in den Umschlägen hatte ;-)

Ich habe mich für die Farben Rosé, Savanne, Flüsterweiß und Wassermelone entschieden. Eine richtige Mädcheneinladung eben *g* - da müssen die männlichen Kunden jetzt durch! :-)

Jetzt kennt ihr meine Beschäftigung der letzten Tage..... puhh ... eine wirklich schöne Einladung, aber auch ziemlich viele Einzelteile.

In den nächsten Tagen zeige ich euch, womit ich mich sonst noch so beschäftigt habe.
Ich musste ja mal andere Farben vors Auge bekommen.... sonst hab ich irgendwann einen Rosastich auf der Pupille ;-)

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Steffi




Kommentare:

  1. Superschöne Einladungen hast Du da gewerkelt!
    Echt spitze!
    Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    rosa hin oder her, die Einladung sieht super gut aus und gefällt mir sehr gut.
    LG
    Martha

    AntwortenLöschen